Qumram Release 3 ermöglicht lückenlose Wiedergabe von Online-Prozessen jeder Art

qumram
By
qumram
November 11, 2013
News

 

Mit dem Release 3 erweitert die Zürcher Softwarefirma qumram ihr Leistungsportfolio massiv. Hauptmerkmal ist die Möglichkeit, individuelle Benutzerinteraktionen auf einer Website oder -anwendung aufzuzeichnen und jederzeit originalgetreu wiederzugeben. Damit erhalten die Online-Anbieter ein zentrales Instrument zur Nachweiserbringung in Streitfällen.

„Aufgrund der zunehmenden Bedeutung des E-Commerce wird die lückenlose Beweisbarkeit von Online-Transaktionen immer wichtiger. Nicht nur die Zahl der Käufe sondern auch der Wert einzelner Bestellungen steigt. Ab einem gewissen Warenkorbwert ist es für den Händler extrem wichtig nachweisen zu können, welchen Vertrag mit genau welchem Inhalt mit dem Kunden geschlossen wurde. Dies gilt im B2C-Bereich genauso wie für B2B. Das Bedürfnis nach Kontrolle und Belegbarkeit steigt im E-Commerce rasant.“ Lukas BühlmannBühlmann Rechtsanwälte

Automatische Aufzeichnung und Wiedergabe von Online-Prozessen jeder Art

Moderne Websites und Web-Applikationen bieten ein immer interaktiveres und individuelleres Besuchererlebnis. Die Nachvollziehbarkeit der online abgewickelten Prozesse ist praktisch nicht mehr möglich, was insbesondere bei im Internet angebahnten Vertragsabschlüssen problematisch ist.

Mit dem Release 3 ermöglicht Qumram neu die automatische Aufzeichnung und lückenlose Wiedergabe von vollständigen Benutzersessions im Original. Ein Anbieter einer Website oder eines Onlineshops kann damit im Detail nachweisen, welcher Benutzer welche Information zu einem bestimmten Zeitpunkt in seinem Browser angezeigt bekam. Selbst die vom einzelnen Benutzer getätigten Eingaben werden originalgetreu wiedergegeben. Und dies unabhängig von den eingesetzten Systemtechnologien.

Rechtsgutachten bestätigt Eignung für Nachweiserbringung

Qumram liess die Fähigkeiten ihrer Software mittels eines Rechtsgutachtens durch die beiden auf Internet und E-Commerce spezialisierten Kanzleien Bühlmann Rechtsanwälte und HÄRTING Rechtsanwälte prüfen, sowohl nach Schweizer, wie auch nach EU-Rechtsprechung. Das Gutachten bestätigte, dass die mittels der qumram-Software aufgezeichneten Informationen zur Nachweiserbringung hervorragend geeignet sind und im Streitfall Beweiskraft haben. Dies im Speziellen, wenn mittels Gutachtens bestätigt ist, dass eine Manipulation der aufgezeichneten Daten ausgeschlossen werden kann.

Let us update you

We promise not to spam you, or give your contact details to anyone else. We will simply update you from time to time, when we have relevant news to share.